Stanzen / Nibbeln / Schlitzen


Präzisionsteile in Blech
Die G.W.P. AG bietet die Herstellung komplexer Blechkomponenten nach Zeichnung durch das Stanzen, Nibbeln, Schlitzen sowie durch Blechumformung auf Stanzmaschinen.

Kapazitäten für Stanzteile
G.W.P. fertigt gestanzte Blechbauteile und einbaufertige Baugruppen in hoher Güte nach DIN ISO 2768. Wir verarbeiten alle gängigen Blechsorten, wie Edelstahlblech, Aluminiumblech, Stahlblech, Zinkblech oder Kupferblech in Stärken von 0,5 bis 3 mm (in Ausnahmen bis max. 8 mm). Unsere Mindestbestellmenge für Stanzteile: ab 10.000 Stück pro Los; anspruchsvolle gestanzte Blechbaugruppen ab 20 Stück.

Stanzwerkzeuge
Die Basis hochgenauer, kratzerfreier Blechteile ist unser erfahrener Werkzeugbau. Wir fertigen präzise Stempel und moderne Stanzbutzenrückhaltematrizen. Durch kostenoptimierte Stanzwerkzeuge für kleine Serien können Sie Ihre Stückkosten enorm senken. Besonders, wenn Sie regelmäßig neue Blechkomponenten in kleinen Losgrößen benötigen, kann sich eine Zusammenarbeit mit uns für Sie lohnen. Niedrige Kosten für Ihre Stanzwerkzeuge senken Ihr Investitionsrisiko erheblich. Nutzen Sie mögliche Kostensenkungspotenziale!

Wir fertigen Ihre komplexen Stanzteile.

 

 

Siehe auch:

 

KONTAKT:

Telefon:  +49 3328 - 33066-0
Telefax:  +49 3328 - 33066-10
E-Mail:    info@gwp-ag.de
 

ANGEBOT ANFORDERN:
zur Anfrage


 


Stanzen
Beim Stanzen werden die Blech-Platinen mit einem Schneidwerkzeug aus Stempel und Matrize in einem Hub durchgetrennt. Das aneinandergereihte periodische Stanzen zum Heraustrennen komplexer geometrischer Blechkonturen wird als Nibbeln bezeichnet.

Nibbeln
Besonders bei größeren Radien oder unregelmäßigen Formen kommt das Nibbeln zum Einsatz. Die einzelnen Stanz-Hübe der überlappenden Stanz-Löcher bleiben an der genibbelten Kante sichtbar. Die Stärke der Rauigkeit der Blechkanten ist von der Stanzgeschwindigkeit beim Nibbeln abhängig. Je mehr Hübe die Stanzmaschine entlang einer Nibbel-Strecke durchführt, desto glatter wird die Stanzkante und desto höher ist der Verschleiß beim Stanzwerkzeugsatz.

Schlitzen
Für Sichtkanten bietet sich eine spezielle Form von Stanzen an, das Schlitzen. Beim Schlitzverfahren ist der Trennstempel des Stanzwerkzeugs so geformt, dass durch einen hohen Schnittanteil bei kontinuierlichem Span eine sehr saubere Blechkante entsteht. Das Schlitzen ist nur für Blechteile mit geraden Konturen geeignet.

Blechumformen
Auf unseren CNC-gesteuerten Stanzmaschinen fertigen wir in Blechumformung anspruchsvolle Blechteile mit Kiemen, Laschen, Sicken, Durchzügen, Prägungen und Scharnieren für Kunden ausgewählter Branchen.

 


 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK