Pulverbeschichten / Pulverlackieren

in Verbindung mit Ihrem Projekt: Prototypen, Komponenten, Baugruppen, Gehäuse.

Das Pulverbeschichten oder Einbrennlackieren ist ein sehr hochwertiges, umweltfreundliches Beschichtungsverfahren für äußerst unterschiedliche Anforderungen und Anwendungen. Ausgezeichnete Haftung, hohe chemische und thermische Resistenz sowie gute mechanische Belastbarkeit bieten dauerhaften Schutz vor Umwelteinflüssen und erleichtern die Reinigung. Für dekorative Anwendungen stehen Pulverlacke für verschiedene Glanzgrade, Effekte und Oberflächenstrukturen zur Verfügung. Pulverlackierte Komponenten können spanend bearbeitet werden; einige Pulver eignen sich auch für eine nachträgliche Umformung des Bauteils.

MG_8522_500x500Pulverbeschichtung feinstruktur glimmerPulberbeschichtungLeuchtenrahmen pulverbeschichtet

 

Pulverlacke erfordern für eine hohe Qualität die richtige Vorbehandlung und das genaue Einhalten der Prozessparameter. Für dekorative Lackierungen mit hohen funktionalen Anforderungen an Kratzfestigkeit oder chemische Resistenz ist das von G.W.P. eingesetzte EPS-Verfahren mit Duroplastpulvern geeignet. Je nach Einsatzzweck bieten sich verschiedene Pulver an.

Eigenschaften von Pulverlackierungen

  • Epoxidpulver: feinkörnig, geschlossene dichte Struktur, auch geringe Schichtdicken möglich, nicht wetterbeständig, hohe dekorative Oberflächenanforderungen möglich, für den Innenbereich
  • Polyesterpulver: grobkörniger, weniger geschlossene dichte Struktur, höhere Schichtdicken, wetterbeständig, Feinheit bei dekorativen Ansprüchen eingeschränkt, für den Außenbereich
  • Mischpulver: Kompromiss aus Epoxid- und Polyesterpulver
  • 2-Schichtverfahren: zunächst Epoxid-Pulverbeschichtung, danach Polyester-Pulverbeschichtung, sehr widerstandsfähig, doppelt aufwändig

Pulverlacke können in allen RAL-Farben in sehr verschiedenen Qualitäten angeboten werden. G.W.P. bietet Pulverbeschichtungen sowohl als sehr preiswerte Ausführung, als auch für höchste Anforderungen an. Sonderfarben, Glimmer-Effekte, Strukturen und spezielle Reflexionswerte sind möglich. Für Teilbeschichtungen benötigen wir von Ihnen zusätzlich eine Beschichtungszeichnung. Lassen Sie sich von uns beraten!
 

KONTAKT
Klären Sie gern erste Fragen einfach telefonisch ab! Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Email. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und helfen Ihnen bei Ihrem Projekt gern weiter.

So erreichen Sie uns:

Telefon:  +49 3328 - 33066-0
Telefax:  +49 3328 - 33066-10
E-Mail:    info@gwp-ag.de

Sie benötigen ein individuelles Angebot oder weitere Informationen zu unseren Fertigungsdienstleistungen? Nutzen Sie unser Anfrageformular, hier können Sie Ihre technischen Eckdaten hochladen und erhalten schnellst möglich eine Rückmeldung von uns.
zur Anfrage


siehe auch:

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK